Die PAISY Wartung Sommer 2019 steht bereit und kann verarbeitet werden. Die Schwerpunkte der Änderungen 2019 beziehen sich auf die digitale Lohnschnittstelle das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab Mai 2018 Wir installieren gern Ihre Wartung oder passen Ihre Parametrierung an und unterstützen Sie bei der Umsetzung. PAISY Umstellung auf Microfocus Visual COBOL Bis zum Jahreswechsel 2018/19 (Wartung 109) muss der Microfocus Cobol Compiler auf Microfocus Visual COBOL umgestellt werden. Wir übernehmen diese Migration gern für Sie. Wir empfehlen diese Umstellung bereits für Mitte des Jahres 2018. Auslaufende Unterstützung des Betriebssystems Windows Server 2008 R2 Laut PAISY Wartungsbrief der ADP endet die Unterstützung des Betriebssystems Windows Server 2008 R2 Ende 2018. Die Unterstützung des Betriebssystems Windows Server 2008 endet bereits Ende 2017.

suchen drucken zoomen
PHILIPPI GmbH Home

35 Jahre IT-Lösungskompetenz

PAISY Wartungsstand 110 (Sommerwartung 2019) steht bei ADP World bereit

Die Schwerpunkte der Änderungen beziehen sich auf

  • Gleitzone wird Übergangsbereich - Entgeltgrenze auf 1300 angehoben, zus. Meldung tatsächl. Entgelt
  • Änderungen / Verbesserungen A1-Bescheinigungen

    Wir installieren gern Ihre Wartung oder passen Ihre Parametrierung an und unterstützen Sie bei der Umsetzung.


    Ab 2020 unterstützt ADP dakota nicht mehr. Somit empfiehlt sich ein Ersatz durch ELSKOMFORT PLUS.

    PAISY Umstellung auf Microfocus Visual COBOL

    Die Unterstützung von NetExpress und ServerExpress endete 2018. Bis zum Jahreswechsel 2018/19 (Wartung 109) muss der Microfocus Cobol Compiler auf Microfocus Visual COBOL umgestellt werden.
    Wenn Sie die Umstellung bisher noch nicht vorgenommen haben, wir übernehmen gern die Migration für Sie.

    Auslaufende Unterstützung des Betriebssystems Windows Server 2008 R2

    Laut PAISY Wartungsbrief der ADP endet die Unterstützung des Betriebssystems Windows Server 2008 R2 Ende 2018.
    Gern migrieren wir Ihre PAISY-Anwendung auf ein aktuelles Server-Betriebssystem.

    Tarifvertrag tarifliches Zusatzgeld (TV T-ZUG) Metallindustrie

    Im Rahmen des TV T-ZUG besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, statt des tariflichen Zusatzgeldes eine bezahlte Freistellung zu wählen.

  • Wir empfehlen, in PAISY neue Felder zu definieren mit Basisinformationen bei Gewährung der freien Tage
    (z. B. Grundlage für Gewährung, Name des Kindes/des zu Pflegenden).
  • In der Zeitwirtschaft wird der Anspruch in einem Konto geführt und bei Entnahme abgebucht.
    Gern konzipieren wir das mit Ihnen und realisieren es für Sie.

    ATOSS Staff Efficiency Suite 13

  • Noch effizienter dank neuer, erweiterter oder optimierter Funktionen.
  • Aufgabenmanagement mit neuen Funktionen.
  • Unterstützung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung
  • ATOSS Staff Center für Self Services auf die intuitive Art.
    Wir zeigen Ihnen gern die Neuheiten.


    Mit ATOSS 13 empfehlen wir das Expert Interface Web (statt Expert Interface Java) einzusetzen. Wir unterstützen Sie dabei! Chrome oder Firefox sind die empfohlen Browser.






  •  

     

    Copyright 2019 PHILIPPI GmbH
    www.philippi-gmbh.com