Kompetenz für eine effiziente Paisy-Anwendung Optimale EDV-gestützte Abläufe Der Zwang zur Kostensenkung hat auch vor den Personalabteilungen nicht halt gemacht. Gleichzeitig ist kompetente Personalarbeit wichtiger denn je. Effiziente Organisation und entsprechende EDV-technische Unterstützung bei allen Arbeitsabläufen sind die Antwort auf diese Herausforderung. Wir führen Sie zu diesem Ziel! Betreuung von PAISY-Anwendungen Unsere Beratung kann von unterschiedlicher Ausprägung sein: beispielsweise die kontinuierliche Betreuung der Personalabrechnung und der Software PAISY oder die vollständige Abwicklung eines Projektes mit professionellem Projektmanagement. Art und Umfang unserer Aktivitäten stimmen wir exakt auf den Bedarf des Kunden ab. Partielles PAISY-Outsourcing. Wir haben die PAISY Consultants mit langjähriger Erfahrung. Unsere PAISY Experten, können Ihnen mit Ihrem Wissen und Ihren Know How zur effizienten Lösung helfen. Unsere Consultants haben langjährige PAISY Erfahrung als Berater. PAISY ist ein Produkt der ADP. Viele Unternehmen gehen noch einen Schritt weiter: sie übertragen uns die komplette Betreuung ihrer PAISY-Anwendung – sowohl EDV-technisch als auch anwendungsorientiert. Sie arbeiten so wirtschaftlich mit uns zusammen, da sie keine eigenen Spezialisten vorhalten müssen, und haben gleichzeitig die Sicherheit eines Teams von Experten. Die Leistungsausprägung wird jeweils individuell auf den Bedarf und die Charakteristika des Kunden in Dortmund abgestimmt. Alle Lösungen zeichnen sich durch hohe Qualität und Professionalität aus. Hierin liegt auch die Erklärung für die Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen. Das trifft nicht nur für die Kunden sondern auch für unsere Partner in der Lieferantenbeziehung zu. Einige Benefits: * Urlaubsanträge bleiben nicht mehr auf dem Weg zur Entgeltabrechnung "hängen" * Aktuelle Information über beantragte Urlaube, noch zu planende Urlaube * Keine Mehrarbeitslisten der Vorgesetzten Excel Effektivere Personalarbeit und Kosten senken! Hinter dieser Aussage steht ein Beratungskonzept, das sich in 25-jährigen Praxis bewährt hat und momentan im Zeichen der Personaleinsparungen besonders aktuell ist. Wir sind auf die ORG/DV-Anwendungen im Personalwesen spezialisiert und gewährleisten die Beratung sowohl zur Anwendung als auch zu deren EDV-mäßigen Umsetzung. Für die meisten unserer Kunden haben wir die komplette Betreuung ihrer PAISY-Anwendung übernommen. Die Personalsachbearbeiter finden bei uns ihren Ansprechpartner für Detailfragen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung (z. B. zu Themen der Sozialversicherung oder der Tarifverträge). Wir gewährleisten die korrekte und effiziente Abrechnung. Unsere Kunden sparen damit eigene Spezialisten in der Personalabteilung und der EDV und haben zusätzlich die Sicherheit eines Teams von Experten. Die Paisy-Anwendung wechselt vom Host zum Windows 2000 Server. Die Anwendung bleibt die gleiche, die unterlegte Plattform ändert sich - die Investitionen in die Paisy-Anwendungen bleiben erhalten. Ein Windows-Server mit der Paisy-Installation wird in das bestehende Netz der Personalabteilung des Kunden eingebunden und ist für die zuständigen Mitarbeiter verfügbar. Abrechnungen und Testabrechungen werden zentral von der Personalabrechnung vorgenommen. Die Verdienstabrechnungen werden auf Laserdrucker mit hinterlegtem Formular gedruckt. Die Daten der bestehenden Zeitwirtschaftsanwendung werden auf diesem neuen Server gespeichert. Die PHILIPPI GmbH besteht seit 1984. Sie ist auf zwei Anwendungsgebiete spezialisiert: * Datawarehouse-Projekte, Informations-/Controllingsysteme, multidimensionale Analysesysteme * Service für das Personalwesen Resultierend aus dieser Spezialisierung und unserer tiefen Kenntnisse der Sachgebiete können wir eine umfassende Beratung zur Anwendung und zu deren EDV-mäßigen Umsetzung anbieten. Damit vereinen wir in uns Fachabteilung und EDV und räumen somit alle Kommunikationsbarrieren beiseite. Service für das Personalwesen Unsere Beratung bezieht sich auf die Schwerpunkte des Personalwesens: * Personalwirtschaft * Personalabrechnung (Lohn/Gehalt) inkl. abrechnungstechnischer Spezialitäten (z. B. Leistungslohn, DÜVO, Kug, Baulohn) * Lohnbewertung * Zeitwirtschaft * Personalplanung * Personalberichtswesen, Personaldatawarehouse * Optimale Abläufe EDV-gestützt * Partielles Paisy-Outsourcing: Wir übernehmen die komplette Betreuung der Paisy-Anwendung * Verknüpfungen zu anderen Sachgebieten (Betriebsdatenerfassung, Buchhaltung, Kostenrechnung) Die Betreuung der Paisy-Anwender und der Paisy-Anwendung hinsichtlich * der Verarbeitung der regelmäßigen adp-Wartungen * der notwendigen Parametrierungen (Lohnarten usw.) * der periodischen und aperiodischen Verarbeitungen * abrechnungstechnischen Benutzung soll im Outsourcing vergeben werden. Die PHILIPPI GmbH, 53797 Lohmar, berät den Kunden in Köln, im Bereich der Organisation und Datenverarbeitung des Personalwesens. Der Schwerpunkt der Beratung liegt auf der laufenden Betreuung des Personalabrechnungsverfahrens. Die PHILIPPI GmbH ist auf die Organisation und Datenverarbeitung im Personalwesen der Metall- und Chemietarifgebiete spezialisiert. Die Beratung bezieht sich auf die Anwendung (Tarifverträge, Steuer- und SV-Vorschriften), die EDV-technische Umsetzung in die Standardsoftware PAISY und die EDV-technische Abrechnungsbetreuung. Zur laufenden Betreuung zählen hauptsächlich folgende Aufgaben: * Laufende Betreuung und Pflege des Personalabrechnungssystems (ergänzend zum Wartungsvertrag mit der adp). * Pflege der PAISY-Lohnarten und der individuellen Tabellen und Parameter entsprechend der tariflichen und gesetzlichen Vorschriften (Steuer, Sozialversicherung). * Unterstützung der Anwender bei allen Fragen zur Personalabrechnung incl. der abrechnungstechnischen Anwendung der tariflichen und gesetzlichen Vorschriften. Durchführung und Analyse von Tests. * Beratung der Anwender zur effizienten Nutzung des Personalabrechnungssystems. * Organisation, Festlegung und Umsetzung abrechnungstechnischer Maßnahmen zu Sonderaktivitäten (z. B. Tariferhöhung, Jahreswechsel, Kug). * Entwicklung von PAISY-Info-Programmen * EDV-technische Verarbeitung der regelmäßigen PAISY-Systemwartungen des Software-Herstellers (Wartungsabschlüsse und Vorabänderungen) incl. der Anpassungen an den Abrechnungs- und Testjobs. * Aufbau, Steuerung und Ausführung von Sonderläufen. Die PHILIPPI GmbH, 53797 Lohmar, berät den Kunden in Düsseldorf im Bereich der Organisation und Datenverarbeitung des Personalwesens. Die PHILIPPI GmbH bietet einen Komplettservice für die Umstellung der Paisy-Anwendung auf Windows an. D. h.: die PHILIPPI GmbH liefert einen Windows Server, auf dem die von dem Kunden angeschaffte Paisy-CS-Variante und die übernommenen Daten der bisherigen Paisy-Anwendung installiert sind. Installation der systemnahen Software Microfocus Net Express für Windows, MS Visual C++ für Windows, MKS Toolkit, Datensicherung und der PAISY-Software. PAISY-Stammdaten und Lohnkonten auf DOS VSE mittels des PAISY-Programms PAIUMxx in Metadateien zur Konvertierung bringen. Die Firma 00 wird von der neuen Paisy-Installation übernommen und um individuelle Felddefinitionen erweitert. Metadateien von DOS VSE auf die Windows Dateiformate migrieren. Übernahme der bestehenden Paisy-Info-Anforderungen. Organisation des Abrechnungsverfahrens, der Abrechnungsläufe, Sicherungsorganisation, Zugriffsrechte und Dokumentation. Installation Sicherungsroutinen, Zugriffsberechtigungen für Paisy Testabrechnungen nach Datenübernahme. Anpassung Ausgabesatzaufbau für die Schnittstelle zur Buchhaltung Anwenderschulung über die Funktionen der automatischen Abläufe in Paisy und der Datensicherungsverfahren. Begleitung der Anwender während der ersten beiden Abrechnungsmonate. Da die Durchführung der Abrechnung auf die Anwender übergeht, ist eine intensive Betreuung der Anwender in der Startphase zur Sicherstellung der korrekten und kompletten Abrechnung notwendig. Zur Zeit werden Paisy zur Entgeltabrechnung und ATOSS zur Zeitwirtschaft als operative Systeme im Personalwesen eingesetzt. Eine Vielzahl isolierter kleinerer PC-Anwendungen ist im Laufe der Jahre entstanden, in denen Personaldaten redundant geführt und mehrfach gepflegt werden. Das Verfahren "Integrierende Personalanwendung" verfolgt folgende Ziele: * Zusammenführung der Daten aller Systeme in einer gemeinsamen Datenbank * Gruppierung der PC-Anwendungen um diese Datenbank * Auswertung der Datenbestände mit leistungsfähigen Anwender orientierten Auswertungstools * Erweiterbarkeit für weitere Anforderungen/Aufgaben Die Betreuung bezieht sich auf folgende HR-Anwendungen Entgeltabrechnung (PAISY) Zeitwirtschaft (ATOSS) Die Aufgaben umfassen primär folgende Maßnahmen: Laufende Betreuung und Pflege der Anwendungen (ergänzend zu den Wartungsverträgen mit den Herstellern). Pflege der PAISY-Lohnarten, der individuellen Tabellen und Parameter entsprechend der betrieblichen, tariflichen und gesetzlichen Vorschriften (Steuer, Sozialversicherung) in Abstimmung mit der zuständigen Entgeltabrechnung. Unterstützung der Anwender bei allen Fragen zur Anwendung inkl. der abrechnungstechnischen Anwendung der betrieblichen, tariflichen und gesetzlichen Vorschriften. Durchführung und Analyse von Tests. Beratung der Anwender zur effizienten Nutzung der Anwendungen. Organisation, Festlegung und Umsetzung abrechnungstechnischer Maßnahmen zu Sonderaktivitäten (z. B. Tariferhöhung, Jahreswechsel). Entwicklung oder Anpassung von Auswertungen EDV-technische Verarbeitung der regelmäßigen Systemwartungen der Software-Hersteller (Wartungsabschlüsse und Vorabänderungen) inkl. der Anpassungen an den Abrechnungsjobs. Aufbau, Steuerung und Ausführung von Sonderläufen. Maßnahmen, die über den Rahmen der laufenden - regelmäßigen - Betreuung hinausgehen, werden als Projekte definiert und gegebenenfalls von Dingsda GmbH & Co. KG als Projekt beauftragt. Die PHILIPPI GmbH ist auf IT-Dienstleistungen für die Personalabteilung und auf Informations-/Controllingsysteme spezialisiert. Der Schwerpunkt der PHILIPPI GmbH im Bereich Personal liegt auf Einführung und Betreuung von Anwendungen der Zeitwirtschaft/des Zeitmanagements mit der ATOSS Software. In der Beratung und dem Support rund um PAISY-Anwendungen (Entgeltabrechnung) Personalreporting: {Personalstand/-veränderungen, Qualifikation, Vollmachten, Belegschaftsstruktur, Alterstruktur, Entgeltstruktur, Abwesenheiten, Urlaubsplanung, Mehrarbeitzeitkonten, Firmenfahrzeuge usw. } {Das Reporting basiert auf einem Personaldatawarehouse (SQL-Datenbank) und leistungsfähigen Auswertungstools (Methoden des Business Intelligence; IBM COGNOS Software). In diesem Datawarehouse werden die Daten unterschiedlicher operativer Systeme zusammengeführt und in eine Anwendersicht transformiert, so dass der Personaler seine Strukturen abgebildet sieht.} Die PHILIPPI GmbH ist seit 25 Jahren in diesem Umfeld tätig. Weiterhin müssen Zeit- und Lohnarten gekennzeichnet werden, um die Informationen in der geforderten Detaillierung (z. B. Differenzierung der sonstigen Bezüge oder der steuerfreien Bezüge) zu übergeben. Diese Aufgabe liegt allerdings üblicherweise beim Arbeitgeber. Gern können Sie diese Aufgabe an uns vergeben, um nach der Abrechnung Januar 2010 die Daten an die Zentrale Speicherstelle zu übermitteln. Die Betreuung bezieht sich auf folgende HR-Anwendungen Entgeltabrechnung (PAISY) Zeitwirtschaft (ATOSS) Zeit- und Spesenabrechnung Kundendienst (ATOSS, COGNOS BI, Eigenentwicklung). Personalreporting (Auswertungen aus dem Personaldatawarehouse) EDV-technische Verarbeitung der regelmäßigen Wartungen (üblicherweise 2 pro Jahr) des Software-Herstellers ADP und der Vorabänderungen monatlich inkl. der Anpassungen an den PAISY-Abrechnungs- und PAISY-Testjobs. EDV-technische Verarbeitung der Wartungen des Software-Hersteller ATOSS inkl. der Anpassungen an den Verarbeitungsjobs, soweit ein Update aufgrund der Änderungen wirtschaftlich sinnvoll ist. EDV-technische Verarbeitung neuer Release-Stände des Software-Herstellers IBM Cognos, soweit ein Update aufgrund der Änderungen wirtschaftlich sinnvoll ist. Laufende Betreuung und Pflege der Anwendungen (ergänzend zu den Wartungsverträgen mit den Herstellern). Pflege der PAISY-Lohnarten, der individuellen Tabellen und Parameter entsprechend der betrieblichen, tariflichen und gesetzlichen Vorschriften (Steuer, Sozialversicherung) in Abstimmung mit der zuständigen Entgeltabrechnung in Köln und Duisburg. Unterstützung der Anwender bei allen Fragen zur Anwendung inkl. der abrechnungstechnischen Anwendung der betrieblichen, tariflichen und gesetzlichen Vorschriften. Durchführung und Analyse von Tests. Beratung der Anwender in Frankfurt zur effizienten Nutzung der Anwendungen. Organisation, Festlegung und Umsetzung abrechnungstechnischer Maßnahmen zu Sonderaktivitäten (z. B. Tariferhöhung, Jahreswechsel). Entwicklung oder Anpassung von Auswertungen Anpassungen infolge der Policy-Vorgaben. Aufbau, Steuerung und Ausführung von Sonderläufen. 58% der Personalleiter sind der Meinung, dass die HR-Bereiche effizienter arbeiten müssen - so die aktuelle Hewitt Studie "4th European HR Barometer. HR-Trends and Perspectives". Aus dem weiten Feld der Möglichkeiten gibt es schwerpunktmäßig 3 Bereiche, bei denen wir Sie mit IT-und Verfahrens-Beratung begleiten können: Rationalisierung der Abläufe im Personalwesen Die Prozessoptimierung kann sowohl Effekte in der Personalabteilung als auch bei jedem einzelnen Beschäftigten erzielen. Typische Beispiele sind ein elektronisches Verfahren für Beantragungen und Genehmigungen (Urlaub, Korrekturen) im Rahmen der Zeitwirtschaft oder die Zusammenfassung von Abrechnungsläufen oder eStatistik. Kostensenkung bei den HR-Anwendungssystemen Speziell die Übertragung der IT-Administration/-Support für die HR-Anwendungen an einen Dienstleister führt in vielen Unternehmen zu Einsparungen, da man kein eigenes Know How vorhalten muss, sondern an den Experten partizipieren kann. Leistungsfähiges Personalreporting Gerade in der Krise sind aussagekräftige Informationen über das Personal und den Produktions- und Erfolgsfaktor Arbeit entscheidend für die Unternehmensführung. Wir sind auf die HR Anwendungen PAISY und ATOSS spezialisiert. Unsere Qualität und Professionalität gewährleistet Ihnen anspruchsvolle und effiziente Lösungen. Die PHILIPPI GmbH ist auf IT -Dienstleistungen für die Personalabteilung und auf Informations-/Controllingsysteme spezialisiert. Der Schwerpunkt im Bereich Personal liegt auf: Einführung und Betreuung von Anwendungen der Zeitwirtschaft/des Zeitmanagements mit der ATOSS Software. Beratung und Support rund um PAISY-Anwendungen (Lohnarten, Zeitarten, Entgelttarife, Altersteilzeit, Wertguthaben, Kurzarbeitergeldabrechnung). Personalreporting. Projekte: Einführungen, Erweiterungen, Migrationen, Prozessoptimierung Laufende Betreuung: Systemmanagement, Anwendungssupport, Supportline, HR-IT-Center, Komplettservice Am 01.01.2010 tritt das ELENA-Verfahren in Kraft. ELENA steht für ELektronischerEntgeltNAchweis. ELENA startet am 01.01.2010! Am 01.01.2010 tritt das ELENA-Verfahren in Kraft. ELENA steht für ELektronischerEntgeltNAchweis.

suchen drucken zoomen
PHILIPPI GmbH Home

30 Jahre IT-Lösungskompetenz

ZESPAISY ablösen! Zeitwirtschaft mit ATOSS lösen

ATOSS und PAISY: Lösung für Zeit und Geld


Viele ZESPAISY Anwender stehen vor einer kurzfristigen Ablösung dieser Anwendung. Unser Lösungsvorschlag: ATOSS Zeitwirtschaft mit einer bidirektionalen Schnittstelle zur PAISY-Anwendung.

Mit dieser Lösung werden "Zeit" und "Geld" hinsichtlich der organisatorischen Verarbeitungsfolge entkoppelt. Für die ZESPAISY Anwender ist das eine komplett neue Denkweise. Bei genauerem Betrachten, erkennt man sehr schnell die Effizienz und Eleganz dieser Trennung:

Die Zeiten (Gleitzeit, Mehrarbeit, Schichten, Zuschläge) sind hinsichtlich der Bearbeitung zunächst unabhängig von der monetären Vergütung.
Erst wenn diese Zeiten vollständig, geprüft und korrekt sind, werden sie an die Entgeltabrechnung weitergegeben.

Hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und des Komforts der ATOSS Lösung versprechen wir Ihnen: Wir werden Sie begeistern!
Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich von uns überzeugen! Wir lösen Ihre Aufgabenstellungen.

 
 

 

Copyright 2017 PHILIPPI GmbH
www.philippi-gmbh.com