PHILIPPI GmbH: ATOSS Staff Efficiency Suite (SES). (ASE) Atoss Management von Zeit und Arbeit Als ATOSS Competence Center der ATOSS Software AG bieten wir auf Basis der Standardsoftware ATOSS Staff Efficiency Suite (SES) leistungsfähige und flexible Lösungen zum Arbeitszeitmanagement an. Zeitwirtschaft Zutrittskontrolle Personaleinsatzplanung Projektzeiterfassung Betriebsdatenerfassung Die ATOSS Staff Efficiency Suite bietet die Skalierbarkeit und Flexibilität, die notwendig ist, um maßgeschneiderte Lösungen zu realisieren. Der Aufbau der Software ist modular. So kann das System - ganz nach Ihren Bedürfnissen - vom einfachen Zeiterfassungssystem bis hin zu einem komplexen System ausgebaut werden, in dem die volle Integration von Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung, Projektzeiterfassung und Betriebsdatenerfassung erreicht wird. Die PHILIPPI GmbH ist seit zwanzig Jahren auf EDV-Dienstleistungen für die Personalabteilung und auf Informations-/Controllingsysteme spezialisiert. Atoss SES, Atoss ASE, Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung, Projektzeiterfassung und Betriebsdatenerfassung. Kaba GmbH, Paisy, Cognos, ADP, GDPdU, Datawarehouse, PHILIPPI GmbH. Workforce Management für den Mittelstand Intelligente Lösungen für Zeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Auftrags- und Projektzeiterfassung ATOSS Startup Edition – die Lösungsfamilie für mehr Effizienz rund um Ihr Personal. Schwankende Auftragslagen, steigender Kostendruck und verschärfter Wettbewerb erfordern neue intelligente Wege für den Mittelstand. Gefragt sind Lösungen, mit denen die Mitarbeiter noch flexibler, effizienter und kostenoptimierter eingesetzt werden können. Die ATOSS Startup Edition ist die modulare Java-basierte Lösungsfamilie für bedarfsorientiertes Arbeitszeitmanagement, speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von mittelständischen Unternehmen. Durch den modularen Aufbau lassen sich maßgeschneiderte Konfigurationen zusammenstellen, die jederzeit um weitere Funktionalitäten ergänzt werden können. Damit ist die ATOSS Startup Edition die Lösung, die mit Ihren Anforderungen wächst und optimale Investitionssicherheit garantiert. Zeitwirtschaft für jede Anforderung Arbeitszeiten erfassen, bewirtschaften, bewerten und analysieren – die ATOSS Zeitwirtschaft ermöglicht mehr Transparenz und Leistungsfähigkeit im Personalwesen. Der Verwaltungsaufwand reduziert sich deutlich, denn der gesamte Prozess der Zeiterfassung bis zur Lohnabrechnung wird durchgehend automatisiert. Aufgrund des elektronischen Genehmigungsverfahrens mit so genannten Workflows werden viele Arbeitsabläufe, wie z.B. die Urlaubsbeantragung, schneller. Die Einhaltung gesetzlicher und tarifvertraglicher Regelungen vereinfacht sich aufgrund der integrierten Warnfunktionen. Personaleinsatzplanung nach Bedarf Arbeitszeit flexibilisieren, Leerzeit minimieren, Überstunden reduzieren – mit der ATOSS Personaleinsatzplanung können Unternehmen ihren Personaleinsatz auch auf stark schwankenden Bedarf exakt abstimmen. Ob automatische oder manuelle Einsatzplanung, es gibt die Wahl zwischen schicht-, arbeitsplatz- und auftragsbezogener Planung. Umplanungen sind jederzeit online möglich. Die Informationen stehen somit sofort wieder aktuell zur Verfügung. Auch Mitarbeiterwünsche oder Schichttausch können berücksichtigt werden. Die Gestaltung der Einsatzpläne ist ebenfalls flexibel. Planer können selbst entscheiden, welche Informationen sie für eine bedarfsgerechte Disposition der Mitarbeiter benötigen. Verschiedene Planungsansichten mit detaillierten Angaben zu Mitarbeiter und Arbeitstag lassen sich definieren. Möglich sind individuelle Planungsansichten und Listenanordnungen. Auch komplexe Szenarien mit Einsatzwechseln während eines Arbeitstages können gestaltet werden. So lässt sich ein kostenund bedarfsoptimierter Personaleinsatz sicherstellen. Über eine gemeinsame Datenbasis ist die Einsatzplanung in die ATOSS Zeitwirtschaft integriert. Die bewerteten Daten werden direkt an Lohn- und Gehaltssysteme übergeben. Modularer Aufbau zur individuellen Erweiterung Die modulare Lösungsfamilie enthält alle Funktionalitäten für effizientes Arbeitszeitmanagement, u.a. Zutrittskontrolle, Auftrags- und Projektzeiterfassung. Sie wählen nur das, was Sie heute brauchen, und können Ihre ATOSS Lösung jederzeit erweitern. Flexible Lösungen für flexible Arbeitswelten Die ATOSS Startup Edition zeichnet sich durch höchste Flexibilität und viele effizienzsteigernde Funktionalitäten aus, die die Anwenderproduktivität deutlich erhöhen. Die Software ist vollständig parametrierbar. Das heißt, unternehmensspezifische Anpassungen werden einfach konfiguriert. Aufwändige Programmiervorgänge enfallen – das spart Kosten. Durch individuelle Einstellungen lässt sich die Oberfläche an die eigene Arbeitsweise anpassen. Für ihre Aufgaben definieren die Mitarbeiter die entsprechenden Dialoge ganz einfach selbst. Häufig benötigte Dialoge oder Dialog-Kombinationen können inklusive Dateninhalt als Favoriten gespeichert werden. Sie sind jederzeit mit nur einem Klick wieder aufrufbar. Arbeitszeitmanagement, Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung, Projektzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung, Kaba Benzing, Terminal, PCS, Terminals, Arbeitsplatzzeiterfassung, ESS, Self-Service, Telefonzeiterfassung, Self Service, Legic, Hitag, Mifare, Chip, Ausweis ATOSS Startup Edition – Zukunftssicherung für den Mittelstand * Senkung des Administrationsaufwandes durch intelligente Zeitwirtschaft * Verringerung kostspieliger Überstunden und Leerzeiten durch bedarfsorientierten Personaleinsatz * Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch schnellere Reaktion auf Kundenwünsche und schwankende Auftragslagen * Reduzierung des Verwaltungsaufwands durch Personaleinsatzplanung und Analyse auf Knopfdruck * Hoher Investitionsschutz dank modernster Standards und eines modularen Konzepts Dank der Partnerschaft mit ATOSS und Kaba in Verbindung mit dem 25-jährigen Know How im HR-Bereich bieten wir Komplettservice für Zeitwirtschaft/Zeitmanagement und Personaleinsatzplanung: Lieferung Hardware Lieferung Software-Lizenzen Einrichtung/Einführung der Anwendung Anwendungssupport. Das Verfahren "Integrierende Personalanwendung" verfolgt folgende Ziele: * Zusammenführung der Daten aller Systeme in einer gemeinsamen Datenbank * Gruppierung der PC-Anwendungen um diese Datenbank * Auswertung der Datenbestände mit leistungsfähigen Anwender orientierten Auswertungstools * Erweiterbarkeit für weitere Anforderungen/Aufgaben Die Betreuung bezieht sich auf folgende HR-Anwendungen Entgeltabrechnung (PAISY) Zeitwirtschaft (ATOSS) Die Aufgaben umfassen primär folgende Maßnahmen: Laufende Betreuung und Pflege der Anwendungen (ergänzend zu den Wartungsverträgen mit den Herstellern). Der Schwerpunkt der PHILIPPI GmbH im Bereich Personal liegt auf Einführung und Betreuung von Anwendungen der Zeitwirtschaft/des Zeitmanagements mit der ATOSS Software. In der Beratung und dem Support rund um PAISY-Anwendungen (Entgeltabrechnung) Personalreporting: {Personalstand/-veränderungen, Qualifikation, Vollmachten, Belegschaftsstruktur, Alterstruktur, Entgeltstruktur, Abwesenheiten, Urlaubsplanung, Mehrarbeitzeitkonten, Firmenfahrzeuge usw. } {Das Reporting basiert auf einem Personaldatawarehouse (SQL-Datenbank) und leistungsfähigen Auswertungstools (Methoden des Business Intelligence; IBM COGNOS Software). In diesem Datawarehouse werden die Daten unterschiedlicher operativer Systeme zusammengeführt und in eine Anwendersicht transformiert, so dass der Personaler seine Strukturen abgebildet sieht.} Die PHILIPPI GmbH ist seit 25 Jahren in diesem Umfeld tätig. Die Betreuung bezieht sich auf folgende HR-Anwendungen Entgeltabrechnung (PAISY) Zeitwirtschaft (ATOSS) Zeit- und Spesenabrechnung Kundendienst (ATOSS, COGNOS BI, Eigenentwicklung). Personalreporting (Auswertungen aus dem Personaldatawarehouse) Rationalisierung der Abläufe im Personalwesen Die Prozessoptimierung kann sowohl Effekte in der Personalabteilung als auch bei jedem einzelnen Beschäftigten erzielen. Typische Beispiele sind ein elektronisches Verfahren für Beantragungen und Genehmigungen (Urlaub, Korrekturen) im Rahmen der Zeitwirtschaft oder die Zusammenfassung von Abrechnungsläufen oder eStatistik. Kostensenkung bei den HR-Anwendungssystemen Speziell die Übertragung der IT-Administration/-Support für die HR-Anwendungen an einen Dienstleister führt in vielen Unternehmen zu Einsparungen, da man kein eigenes Know How vorhalten muss, sondern an den Experten partizipieren kann. Leistungsfähiges Personalreporting Gerade in der Krise sind aussagekräftige Informationen über das Personal und den Produktions- und Erfolgsfaktor Arbeit entscheidend für die Unternehmensführung. Wir sind auf die HR Anwendungen PAISY und ATOSS spezialisiert. Unsere Qualität und Professionalität gewährleistet Ihnen anspruchsvolle und effiziente Lösungen.

suchen drucken zoomen
PHILIPPI GmbH Home

30 Jahre IT-Lösungskompetenz

Bedarfsorientierter Personaleinsatz - das Potenzial zur Produktivitätssteigerung!



Setzen Sie Ihr Personal genau ein, wenn Sie es brauchen!



Die Mitarbeiter/innen


  1. mit der richtigen Qualifikation
  2. zur rechten Zeit
  3. am richtigen Arbeitsplatz

einsetzen und damit Kosten und Wertschöpfung optimieren!.



 

Personalbedarf

welche Qualifikation?

wieviele Beschäftigte?

wann?

welcher Arbeitsplatz?

 

Personaleinsatz-

planung

wer!

wann!

Arbeitsplatz!

was!

 

Personal

Qualifikation


Verfügbarkeit

 

Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile

mit bedarfs-, service- und kostenoptimiertem Personaleinsatz!


  1. weniger unproduktive Arbeitszeiten / Leerlaufzeiten
  2. bessere Servicequalität
  3. flexible Reaktion auf Bedarfsschwankungen oder unerwartete Fehlzeiten



  4. Schicht- und arbeitsplatzbezogene Planung der Personalressourcen
  5. Flexible Planungszeiträume
  6. Automatische Warnung bei Über- oder Unterbesetzung
  7. Festlegung und Anzeige von Sollbesetzungen und Abweichungen
  8. Direkte Eingabe von Abwesenheiten in der Personaleinsatzplanung
  9. Permanent aktuelle Zeitsalden durch vollständige Integration in die Zeitwirtschaft
  10. Prognose von Saldenständen zum Ende Ihres Planungszeitraums
  11. Anzeige von beliebig vielen Summenzeilen
  12. Personalbedarfsermittlung
  13. Automatischer Personaleinsatzplan



Drei Beispiele sollen den Mehrwert von Personaleinsatzplanung darstellen:

Workforce Management im Einzelhandel
Personalpräsenz muss genau dann gewährleistet sein, wenn die Kunden ins Geschäft kommen. Wer dann beraten kann, erhöht die Abschöpfungsquote und seinen Umsatz.
Der Personalbedarf kann anhand der Umsätze (z. B. Kassendaten) vergleichbarer vergangener Zeiträume für unterschiedliche Tagesintervalle unter Berücksichtigung von Steigerungen oder Budgetvorgaben ermittelt werden. Für jeden Beschäftigten werden die Qualifikationen und die Verfügbarkeiten hinterlegt. Aus diesen Prämissen ermittelt die automatische Dienstplanung einen Vorschlag für die Besetzung der Arbeitsplätze.

Personaleinsatzplanung in der Produktion
Jede Schicht muss mit entsprechend qualifizierten Personen besetzt werden. Auftragsschwankungen werden durch entsprechende Steigerung oder Senkung der Kapazitäten kurzfristig begegnet. Die Auswirkungen auf Zeitkonten sind sofort erkennbar.

Workforce Management im Krankenhaus
Im Krankenhaus ist die Personalbesetzung lebenswichtig. Stationen müssen rund um die Uhr in unterschiedlicher Stärke besetzt sein. OP-Teams müssen mit entsprechenden Qualifikationen zusammengestellt werden. Auf Veränderungen muss spontan und flexibel reagiert werden.



Wir beraten Sie zur optimalen Lösung und setzen diese gemeinsam mit Ihnen um!



Atoss Competence Center

 
 

 

Copyright 2017 PHILIPPI GmbH
www.philippi-gmbh.com